AG Leitstelle

Die AG Leitstelle wurde am 24.06.2020 innerhalb der Sektion Grundsatzangelegenheiten der GzFWR gegründet. Die aktuell aus fünf Mitgliedern bestehende Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit den Kernprozessen der Leitstellen „Notrufabfrage“, „Einsatzmitteldisposition“ und „Einsatzbearbeitung“. Ein wesentliches Ziel hierbei ist es, eine bundeslandübergreifende Vergleichbarkeit über Kennzahlensysteme herzustellen.

Die Arbeitsgruppe setzt sich dabei interdisziplinär aus Forschenden und Praktikern zusammen.

Kommissarischer Sprecher der Arbeitsgruppe

Rafael Trautmann

Jedes GzFWR-Mitglied kann in dieser Arbeitsgruppe mitwirken. Bei Interesse, Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den aktuellen Sprecher der Arbeitsgruppe Rafael Trautmann. Er wird dabei durch seine Stellvertreterin Dr. Ing. Melanie-Reuter-Oppermann unterstützt.