Sektion Notfallversorgung

Die Sektion Notfallversorgung ist die jüngste im Bunde der GzFWR-Sektionen. Sie befindet sich gerade im Aufbau und beschäftigt sich mit Fragestellungen rund um die rettungsdienstliche Patientenversorgung. Der Begriff Notfallversorgung bezieht sich dabei explizit nicht nur auf eine notfallmedizinische sondern auch auf beispielsweise subakute, psychosoziale, beratende Hilfeleistungen durch den Rettungsdienst.

Die Sektion trifft sich regelhaft digital zu sogenannten „Kaminabenden“. Hierbei steht der informelle, ungezwungene, ja manchmal philosophische Austausch im Vordergrund. Hieraus entstehen Forschungs- und Projektkooperationen sowie tragfähige Netzwerke auch über die Sektion hinaus.

Jedes GzFWR-Mitglied kann in dieser Sektion mitwirken. Da die oder der Sektionssprecher*in noch nicht feststeht, steht für Fragen und Anregungen der Vorstand bereit.